Marianne Loibl

Fotografie Marek & Beier

Ich schreibe mit Leidenschaft. Daher hält mich nichts mehr zurück, wenn ich ein Projekt anpacke.
Ich fülle Manuskripte nicht nur mit Wörtern, sondern mit Seele.

Gesundheit – Kinder-und Jugendbuch – Krimi – Wie passt das zusammen?

Mein Rezept ist ganz einfach: Als Basis, die Liebe zum Schreiben, ich nehme jedes Buch ernst und mache es im Augenblick zum wichtigsten Projekt, würze es mit persönlicher Note und gefühlvoller Schreibe.

Motivation, Fortbildung, Reflektion und Flexibilität gehören natürlich in meine Autoren-Küche.

Viel Spaß beim Stöbern auf meiner Seite!

Marianne Loibl

Ostbayerischer Krimipreis 2016

Den zweiten Platz belegte Marianne Loibl mit „Nachtfahrt“. Die Journalistin wohnt mittlerweile in München und arbeit seit 1995 für Redaktionen und Buchverlage, ist Sachbuchautorin und widmet sich der Belletristik. In  „Nachtfahrt“ verknüpft sie das Krimi- mit dem Horror-Genre, und lässt eine Frau für ihre Sünden in der Vergangenheit büßen.

Artikel Landshuter Zeitung